FIREBOY safety Bunsen burner

FIREBOY Sicherheitsbunsenbrenner

Sicherheitsbunsenbrenner

Eine sichere Variante zu herkömmlichen Bunsenbrennern

Bunsenbrenner werden im Labor hauptsächlich für die Flammensterilisation verwendet und sind weit verbreitet. Die Gefahren bei der Arbeit mit solchen Bunsenbrennern werden jedoch häufig unterschätzt, insbesondere, wenn sie an ein Gasverteilungssystem angeschlossen sind. Gefährlich sind vor allem undichte Systeme, bei denen hochentzündliches Gas austritt.

Der von INTEGRA entwickelte FIREBOY Bunsenbrenner ist eine sichere Alternative. FIREBOY verhindert nicht nur die Gefahr des Gasaustritts, sondern reduziert die Brandgefahr, falls einmal der Brenner vergessen wurde abzuschalten.

Technische Daten

Finden Sie hier eine kurze Übersicht der technischen Daten. Ausführlichere Informationen finden Sie im Download-Bereich dieser Seite.

Abmessungen (B x T x H)
100 x 150 x 60 mm ohne Brennerkopf
Max. Flammentemperatur
1200 °C
Akku (optional)
Typ: NiMH 3,6 V; Kapazität: mind. 2000 mAh; Ladezeit: 12 h; Laufzeit: 8 h
Netzadapter
Eingangsspannung: 100 – 240 VAC, 50/60 Hz; Ausgangsspannung: 9 VDC / 0,5 A
Nennwärmebelastung
Propan-/Butangas: 1,6 kW; Erdgas: 1,0 kW
Gaseingangsdruck
Propan-/Butangas: 50 mbar; Erdgas: 20 mbar