INTEGRA feiert die Auszeichnung „Unternehmen des Jahres“

INTEGRA feiert die Auszeichnung „Unternehmen des Jahres“

Wir sind für die einzigartigen und ergonomischen Eigenschaften unserer Pipettierprodukte bekannt, die den Herausforderungen des Liquid-Handling in der Life-Science-Forschung gerecht werden. Frost & Sullivan heben hervor, dass unser Wachstum, unsere Innovation und unsere Marktführerschaft ausschlaggebend bei der Wahl unseres Unternehmens für diese prestigeträchtige Auszeichnung waren.

Frost & Sullivans Analysten führten umfangreiche Untersuchungen durch, um die Branchenführer zu identifizieren. Sie verwendeten dabei wichtige Benchmarking-Kriterien, um Unternehmen auf dem globalen Pipettiermarkt in zwei Hauptbereichen zu vergleichen – dem zukunftsweisenden Effekt und der Bedeutung für die Kunden.

We offer a comprehensive range of manual and automated solutions

Frost & Sullivan erläutern die Schlüsselbereiche, in denen wir die Konkurrenzunternehmen übertroffen haben:   

Erschwingliche Automation in kleinem Maßstab

Wir bieten ein umfassendes Angebot an manuellen und automatisierten Pipettierlösungen, die ein breites Volumenspektrum von 0,5 bis 5000 µl abdecken und unseren Kunden die Flexibilität bietet, eine Lösung zu finden, die ihren Bedürfnissen entspricht.  

Problemloses Aufstecken der Pipettenspitzen

Unsere GripTips-Pipettenspitzen wurden speziell entwickelt, um eine perfekte Verbindung zwischen Pipette und Pipettenspitze zu gewährleisten und lose Spitzen, die tropfen oder abfallen, zu vermeiden. Ein geringer Kraftaufwand beim Laden und Abwerfen garantiert eine sichere Verbindung und minimiert den Aufwand für den Anwender.

VOYAGER reduces the need for single channel pipettes when transferring samples between different labware formats

Arbeitsabläufe mit Umformatierungen

Wir haben die VOYAGER-Pipette entwickelt, die erste und einzige handgehaltene elektronische Pipette auf dem Markt mit automatischer Einstellung der Spitzenabstände. Mit einer VOYAGER-Pipette sind Einkanalpipetten zur Übertragung von Proben zwischen verschiedengroßen Laborgefäßen meist nicht mehr nötig. Sie steigert die Geschwindigkeit und den Durchsatz der Pipettierarbeiten, während gleichzeitig Fehler und die Gefahr eines RSI-Syndroms (repetitive strain injury) reduziert werden.

Schnelle manuelle Einstellung des benötigten Volumens

Unser Sortiment manueller EVOLVE-Pipetten verwendet zur Volumeneinstellung drei Räder mit Zahlensperre anstelle eines einzelnen Drehkolbens, der bei traditionellen Pipetten vorzufinden ist. Dies ermöglicht es dem Benutzer, Volumina in einem Bruchteil der Zeit einzustellen, was die Konsistenz beim Pipettieren verbessert und die Belastung des Benutzers reduziert.

Hoher Durchsatz bei niedrigen Kosten

Wir haben die VIAFLO 96/384-Kanal-Pipette entwickelt, die das Pipettieren mit hohem Durchsatz, wie es bisher nur mit vollautomatischen Liquid-Handling-Robotern möglich war, zu einem Bruchteil der Kosten ermöglicht. Die VIAFLO 96/384-Kanal-Pipette ist ein erschwingliches und kompaktes System, das Effizienz, Produktivität und Reproduzierbarkeit steigert. 

Vereinfachung des Liquid Handling

Unsere ASSIST-Pipettierroboter bieten die Flexibilität, das manuelle Mehrkanal-Pipettieren zu optimieren und konstante Pipettierwinkel, Eintauchtiefen der Spitzen und Spitzenpositionierung in den Wells zu gewährleisten. ASSIST vereinfacht das Liquid-Handling, garantiert eine fehlerfreie Bearbeitung und verbessert deutlich die Reproduzierbarkeit.

Wir sind stolz auf diese Erfolge und treiben die Entwicklung neuer Lösungen für unsere Kunden in den unterschiedlichsten Anwendungen weiterhin voran. Entdecken Sie, was wir Ihnen heute bieten können.

  •  

    Fragen zu ASSIST PLUS

    Pipettierroboter

    Fragen?
  •  

    Preis anfragen für ASSIST PLUS

    Pipettierroboter

    Preis
  •  

    Demo anfragen für ASSIST PLUS

    Pipettierroboter

    Demo