Präzises Pipettieren von 96- und 384-Well-Platten mit einem tragbaren und erschwinglichen Gerät

· Produktnews

Präzises Pipettieren von 96- und 384-Well-Platten mit einem tragbaren und erschwinglichen Gerät

Was macht MINI 96 zur besten Lösung für das Befüllen von 96- oder 384-Well-Platten?

  • Schnelleres und effizienteres Befüllen von ganzen oder partiellen Platten im Vergleich zu herkömmlichen 8- oder 12-Kanal-Pipetten, was den Durchsatz erhöht.
  • Kompakt, leicht und tragbar für den Einsatz überall im Labor. Die kleine Standfläche macht MINI 96 besonders geeignet für den Einsatz in Sicherheitswerkbänken.
  • Elektronisches Laden und Abwerfen der Spitzen zusammen mit motorunterstütztem Pipettieren stellen sicher, dass jeder Kanal auf der gleichen Höhe und im gleichen Winkel positioniert ist und mit der gleichen Geschwindigkeit dispensiert, wodurch eine höhere Präzision und Reproduzierbarkeit als mit 8- oder 12-Kanal-Pipetten erreicht wird.
  • Befüllen und/oder mischen Sie eine 96- oder 384-Well-Platte auf Knopfdruck für eine maximale Produktivität bei minimaler Belastung von Daumen, Hand und Handgelenk.

Was kann MINI 96?

Mehrfachabgabe, Mischen, Befüllen von partiellen und ganzen Platten – was auch immer Ihre Dispensieranforderungen sind, MINI 96 hat eine Lösung für Sie:

Befüllen mehrerer 96- oder 384-Well-Platten (Mehrfachabgabe)

Das Pipettieren mit einer Einkanalpipette oder auch mit elektronischen 8- oder 12-Kanal-Pipetten kann mühsam und arbeitsintensiv sein, besonders wenn Sie mit einer großen Anzahl von Mikroplatten arbeiten. MINI 96 wurde entwickelt, um diesen Prozess zu vereinfachen und zu beschleunigen, egal ob Sie Flüssigkeiten aus einem Reservoir oder einer Mikrotiterplatte transferieren. Das präzise Befüllen jedes Wells einer Platte zur gleichen Zeit und mit gleicher Geschwindigkeit verbessert die Reproduzierbarkeit und Genauigkeit und ermöglicht einen höheren Probendurchsatz ohne Qualitätseinbußen.

Mischmodus

Das manuelle Mischen von Flüssigkeiten erschwert Pipettieraufgaben und erhöht das Risiko menschlicher Fehler, wie z. B. das Ansaugen von Luft. Der Mischmodus von MINI 96 stellt sicher, dass die dispensierten Flüssigkeiten in jedem Well homogen sind, auch über mehrere Platten hinweg.

Übertragungen von Platte zu Platte

Die manuelle Übertragung zwischen Platten, sei es zum einfachen Duplizieren oder zum Umformatieren von 96 auf 384 Wells, ist eine fehleranfällige Aufgabe. MINI 96 bietet verschiedene vordefinierte Pipettierprotokolle und benutzerdefinierte Optionen, die genau zu Ihrem Arbeitsablauf passen. Mit MINI 96 können Sie sogar die Aspirationshöhe präzise definieren, um das Risiko eines zu starken Aufsetzens der Spitzen zu vermeiden.

Partielle Platten und Verdünnungsreihen

Das Befüllen von partiellen Platten, z. B. halben Platten oder einzelnen Spalten, oder die Durchführung von Verdünnungsreihen ist mit der optionalen 2-Positionenplattform einfach. Sie reduziert das manuelle Handling der Platten, optimiert die Protokolle und gibt Ihnen die Flexibilität, das für Sie optimale Set-up zu finden.

MINI 96 portable tiny footprint

Effiziente Technologie zu einem erschwinglichen Preis

Die MINI 96-Pipette mit ihrer kleinen Standfläche und ihrem leichten Design eignet sich für praktisch jede Anwendung, bei der 96- oder 384-Well-Platten befüllt werden müssen. Platz auf dem Labortisch zu finden kann eine Herausforderung sein, aber das kompakte Design und die Tragegriffe der MINI 96-Pipette erlauben es, sie mühelos überall im Labor zu platzieren – sogar in einer Sicherheitswerkbank – und nahtlos in Ihren Arbeitsablauf zu integrieren. MINI 96 ist die preisgünstigste 96-Kanal-Pipette auf dem Markt und ist in vier Volumenbereichen (0,5-12,5 µl, 5-125 µl, 10-300 µl und 50-1250 µl) erhältlich. Dank der kleinen Größe können Sie sogar mehrere MINI 96-Pipetten nebeneinander stellen, um verschiedene Schritte im gleichen Arbeitsablauf durchzuführen, was die Produktivität weiter erhöht.

MINI 96 all instruments simple handheld operation

Einfachste Bedienung

Dank des motorunterstützten Betriebs für präzises, elektronisches Laden und Abwerfen der Spitzen, Mischen und Dispensieren können Sie sich auf eine kontinuierliche Pipettiergenauigkeit verlassen – ohne menschliche Fehler. Die intuitive Benutzeroberfläche mit Touch-Wheel-Technologie führt den Anwender durch verschiedene vordefinierten Pipettiermodi, -aufgaben und Anpassungsmöglichkeiten. Eine Reihe von Tutorials auf dem Bildschirm sowie ein einfaches Einführungsvideo helfen Erstanwendern, schnell zu verstehen, wie einfach es ist, den größten Nutzen aus MINI 96 zu ziehen, ohne dass dafür speziell geschultes Personal oder Schulungen erforderlich sind.

GripTip-Pipettenspitzen

MINI 96 ist mit dem fortschrittlichen GripTip-System von INTEGRA ausgestattet. Die Spitzen rasten sicher auf dem Pipettierkopf ein, um eine perfekte Ausrichtung zu gewährleisten und das Risiko von losen oder undichten Spitzen zu eliminieren – auch wenn Sie sie an einem Laborgefäß abstreifen. Erhältlich in verschiedenen Volumina – sowie in sterilen und gefilterten Konfigurationen – bieten diese hochwertigen Spitzen eine perfekte Abdichtung, um die Pipettiergenauigkeit zu maximieren. MINI 96 bietet sogar ein motorunterstütztes Laden und Abwerfen der Spitzen, um die Belastung auf Ihre Hand sowie das Risiko eines RSI-Syndroms zu minimieren.

 

Erfahren Sie, wie die in vier Volumenbereichen erhältliche MINI 96-Pipette die Produktivität Ihres Arbeitsablaufs steigert.