Scientist using a VOYAGER adjustable tip spacing pipette to transfer liquid from Eppendorf tubes to 96 well plate.

VOYAGER Pipetten mit einstellbarem Spitzenabstand

Pipetten mit einstellbarem Spitzenabstand

Kosten- und Zeitersparnis berechnen
Produktstory

Pipette mit einstellbarem Spitzenabstand auf Knopfdruck

Sparen Sie mit einer VOYAGER-Pipette Zeit

In der Vergangenheit waren Wissenschaftler auf Einkanalpipetten angewiesen, wenn sie Proben zwischen Laborgefäßen unterschiedlicher Formate übertragen wollten. Das einzelne Übertragen, z. B. beim Füllen von Geltaschen, von Teströhrchen in Mikroplatten oder beim Umformatieren von 96-Well- in 384-Wellplatten, ist fehleranfällig und mühsam.

Die VOYAGER-Pipette beseitigt genau diese Probleme:

  • Sie ist die erste und einzige Pipette, die auf Knopfdruck den Abstand zwischen den Pipettenspitzen verstellen kann.
  • Mit VOYAGER können Sie mehrere Proben in einem einzigen Schritt zwischen Laborgefäßen unterschiedlicher Formate übertragen.
  • Sie sparen enorm viel Zeit, reduzieren ihre Arbeitsschritte und die Gefahr eines RSI-Syndroms (Repetitive Strain Injury).

 

 

Funktionsweise

Funktionsweise

Der Spitzenabstand der VOYAGER-Pipetten wird auf Knopfdruck elektronisch mit einem Motor geändert. Die schnelle Anpassung des Spitzenabstands erlaubt den Zugang zu verschiedensten Laborgefäßen während des Pipettierens.

  • Elektronisch einstellbarer Spitzenabstand

    VOYAGER multichannel pipette adjusting its tip spacing for 384- and 96 well plates.

    VOYAGER-Pipetten ermöglichen ein stufenfreies Anfahren der Spitzenposition von 4,5 mm bis 33 mm auf Knopfdruck. Die motorisierte Spitzeneinstellung bietet viele Vorteile gegenüber einer manuellen Verstellung:

    • Die einhändige Bedienung lässt die andere Hand frei, um Probengefäße zu handhaben. 
    • Bis zu 3 benutzerdefinierte Positionen können jederzeit während des Pipettierens angefahren werden.
    • Die Spitzenpositionen sind gespeichert. Es ist nicht nötig, sich die Abstände in den Laborgefäßen zu merken.
  • GripTip-Pipettenspitzen, die niemals tropfen oder abfallen

    GripTip pipette tips snap into place with minimal tip loading effort resulting in superior accuracy and precision results.

    GripTips sind immer fest aufgesteckt und perfekt ausgerichtet, egal wie viele seitliche Abstreifvorgänge durchgeführt werden. Sie müssen ihre Pipettenspitzen nicht mehr festhämmern oder sich über abfallende Pipettenspitzen sorgen!

    1) NOCKEN
    2) O-RING-DICHTUNG
    3) RING RASTET ÜBER DEN NOCKEN EIN
    4) SCHULTER

    Der Ring (3) der GripTips rastet über den Mehrfachnocken (1) des Spitzenhalters ein und hält die Spitze fest. Dadurch können GripTips nicht versehentlich abfallen.

    Die Spitze wird bis zum Festanschlag ihrer Schulter (4) aufgesteckt, welcher einen übermäßigen Anzug verhindert. Weil die GripTips nicht über den Festanschlag hinaus geschoben werden können, sind sie perfekt auf gleicher Höhe angeordnet. Die Spitzen sind entweder korrekt oder gar nicht geladen, es gibt nichts dazwischen.

  • Intuitive Bedienung und Navigation

    Pipettiervolumen einstellen

    Mit dem Kontrollrad stellen Sie schnell und ergonomisch alle Pipettierparameter ein. Bewegen Sie einfach Ihren Finger über das Kontrollrad, um durch Menüs zu navigieren oder Pipettiervolumen und Geschwindigkeiten zu ändern. Noch nie war die Änderung des Dispensiervolumens so schnell und einfach!

    Das Farbdisplay verfügt über eine Volltextmenüführung (in mehreren Sprachen) und zeigt Pipettierprotokolle ohne verwirrende Abkürzungen an. Dadurch lassen sich Pipetten von INTEGRA einfach verstehen und bedienen.

  • Verschiedene Pipettiermodi

    Color screen display of VIALFO electronic pipette with customizable pipetting program visible.

    Zum schnellen Starten verfügen VOYAGER-Pipetten über 10 vordefinierte Pipettierprogramme, bei denen nur wenige Grundparameter eingegeben werden müssen.

    Um umfangreichere Pipettierprotokolle durchzuführen, können Sie bis zu 40 individuelle, benutzerdefinierte Programme erstellen. 

    1) Gewählter Pipettiermodus
    2) Nächster Pipettierschritt wird angezeigt
    3) Abgabevolumen
    4) Weitere Parameter, wie z. B. Geschwindigkeit

    Auch komplexere Programme können ganz einfach mit der VIALINK MANAGEMENT SOFTWARE erstellt und am PC abgespeichert werden.

  • Automatisierungsmöglichkeit

    Pipettierroboter ASSIST PLUS

    Setzen Sie einfach eine elektronische VOYAGER-Pipette mit elektronisch einstellbarem Spitzenabstand in den Pipettierroboter ASSIST PLUS ein, wählen Sie ein Pipettierprogramm und platzieren Sie ein Spitzenrack sowie Ihre Labware. Drücken Sie RUN und der ASSIST PLUS wird den gesamten Arbeitsablauf automatisch ausführen.

Kundenstimmen Gerät in Aktion

Gerät in Aktion

Anwendungen

Anwendungen und Applikationen

Übersicht Applikationen Stories

Anwendungen

Einstellbare Spitzenabstände
Einstellbare Spitzenabstände

Kompatible Laborgefäße und typische Anwendungen

Spitzenabstände der VOYAGER-Pipette und Beispiele für kompatible Laborgefäße

Model

Volume (µl)

Spacing (mm)
min to max

384 wells

96 wells

48 wells

24 well

12 well

Distance well to well in mm

4.5

9

14

19

26

 

 

 

 

 

 

4 channel

300, 1250

9 - 33

 

yes

yes

yes

yes

6 channel

300, 1250

9 - 19,8

 

yes

yes

yes

 

8 channel

300, 1250

9 - 14

 

yes

yes

 

 

8 channel

12.5, 50, 125

4.5 - 14

yes

yes

yes

 

 

12 channel

12.5, 50, 125 

4.5 - 9

yes

yes

 

 

 

Typische Anwendungen für VOYAGER-Pipetten

VOYAGER Compatible Labware Examples
Beladen von Agarosegelen
Beladen von Agarosegelen

Weitere Informationen

Direkt 8 oder 12 Proben aus einer 96-Well-PCR-Platte (9 mm Abstände) aufnehmen und in die Geltaschen (4,5 mm Abstände) dispensieren.

Scientist loading gels using a VOYAGER tip spacing pipette.
Gelbeladung mit VOYAGER
Platten reformatieren
Platten reformatieren

Probenübertragungen zwischen 96- und 384-Well-Platten

Das Reformatieren von Platten kann mühsam und fehleranfällig sein. Mit der VOYAGER-Pipette können 8 oder 12 Proben einfach zwischen 96 und 384-Wellplatten übertragen werden (Abstände 9 mm <-> 4,5 mm).

Plate reformatting using a VOYAGER  tip spacing multichannel pipette.
Reformatieren von Platten mit VOYAGER
Übertragen von Röhrchen in Platten
Übertragen von Röhrchen in Platten

Probentransfer aus Röhrchen-Racks in Mikroplatten

Probenübertragungen aus 1,5 ml Mikrozentrifugenröhrchen (~14 mm Abstände) in Mikroplatten sind
für die VOYAGER-Pipette ein Leichtes, sie erspart viele Einzelpipettierungen.
 

Sample transfers from tube racks to microplates using a VOYAGER adjustable spacer pipette.
Übertragung von Röhren in Platten mit VOYAGER
Zellkultur
Zellkultur

Übertragung von Zellen

Die 4- und 6-Kanal VOYAGER-Pipetten kommen auch mit den weiten Well-Abständen von 12- und 24-Well-Zellkulturplatten (26 mm und 19 mm) zurecht. Somit sind Zellen in einem Bruchteil der Zeit ausplattiert, die mit einer Einkanalpipette nötig wäre.

Cell seeding using a VOYAGER adjustable tip spacing pipette.
Zellkultur mit VOYAGER
Screening und Genotypisierungen
Screening und Genotypisierungen

Das Video zeigt, wie die VOYAGER-Pipette einer Forschergruppe an der Technischen Universität München hilft, den Durchsatz der Screening-Anwendungen und Genotypisierungen markant zu steigern!

qRT-PCR Testvorbereitung mit einer VOYAGER
qRT-PCR Testvorbereitung mit einer VOYAGER

64 Proben dreifach für zwei interessierende Gene in weniger als 10 Minuten pipettieren!

Technische Daten

Technische Daten

Finden Sie hier eine kurze Übersicht der technischen Daten. Ausführlichere Informationen finden Sie im Download-Bereich dieser Seite.

Akku
Wiederaufladbar, Li-Ionen, 3,7 V, 1050 mAh; Typische Ladezeit: 2,5 Stunden
Netzanschluss
Eingang: 100 – 240 V, 50/60 Hz; Ausgang: 5.7 – 6.4 V, 3 W
Pipettierkanäle
4, 6, 8, oder 12
Downloads Bestellinformationen

Bestellinformationen

Elektronische VOYAGER-Pipetten
Elektronische VOYAGER-Pipetten

4-, 6-, 8- und 12-Kanal-VOYAGER-Pipetten

4-Kanal-VOYAGER-Pipetten

(ohne Netzteil)

Volumenbereich Art.-Nr.
10 – 300 µl 4743
50 – 1250 µl 4744

6-Kanal-VOYAGER-Pipetten

(ohne Netzteil)

Volumenbereich Art.-Nr.
10 – 300 µl 4763
50 – 1250 µl 4764

8-Kanal-VOYAGER-Pipetten

(ohne Netzteil)

Volumenbereich Art.-Nr.
0,5 – 12,5 µl 4721
2 – 50 µl 4726
5 – 125 µl 4722
10 – 300 µl 4723
50 – 1250 µl 4724

12-Kanal-VOYAGER-Pipetten

(ohne Netzteil)

Volumenbereich Art.-Nr.
0,5 – 12,5 µl 4731
2 – 50 µl 4736
5 – 125 µl 4732
VOYAGER tip spacing pipettes
VOYAGER Pipetten mit einstellbarem Spitzenabstand
Ladeoptionen und Zubehör
Ladeoptionen und Zubehör

Netzteil, Ständer, Akku und Kommunikationsmodul

Ladeoptionen

Typ Beschreibung Art.-Nr.
Ladeständer für Einzelpipette Eleganter Ladeständer für eine elektronische Pipette. Mit Netzteil. 4210
Lade/Kommunikations-Ständer für Einzelpipette Ladeständer mit zusätzlicher Kommunikationsschnittstelle für die Verbindung der Pipette mit einem PC über VIALINK. Mit Netzteil. 4211
Karussell-Ladeständer für vier Pipetten Platzsparender Pipettenladeständer für bis zu vier elektronische Pipetten. Mit Netzteil. 4215
Linearer Pipettenständer Der lineare Pipettenständer kann mit allen INTEGRA Pipetten verwendet werden. Indem bis zu vier Ladestationen und ein Netzteil (3216) angeschlossen werden, wird der lineare Pipettenständer zu einem Ladeständer. 3215
INTEGRA electronic pipettes charging options

Zubehör für den linearen Pipettenständer

Typ Beschreibung Art.-Nr.
Netzteil Dieses Netzteil wird benötigt, um den linearen Pipettenständer als Ladestation zu betreiben. 3216
Ladestation Bis zu vier Ladestationen können am linearen Pipettenständer angeschlossen werden, um ihn in eine Ladestation zu verwandeln. Inkl. Verbindungskabel. 3217
Lade-/Kommunikationsstation Ladestation mit zusätzlicher Kommunikationsschnittstelle für die Verbindung der Pipette mit einem PC über VIALINK. Bis zu vier Lade-/Kommunikationsstationen können am linearen Pipettenständer angeschlossen werden. 3218
INTEGRA’s VIAFLO and VOYAGER electronic pipette linear stand accessories.

Akku

Typ Beschreibung Art.-Nr.
Pipettenakku Li-Ionen-Akku 4205

Kommunikationsmodul

Typ Beschreibung Art.-Nr.
Kommunikationsmodul für Pipetten Für VIAFLO-/VOYAGER-Pipette 4221
Ersatz-O-Ringe
Ersatz-O-Ringe

Rote O-Ringe für Spitzenhalter

Beschreibung Art.-Nr.
200/300 µl, Ersatzset, 24/Packung 100-00027-50
1000/1250 µl, Ersatzset, 24/Packung 100-00028-50
5000 µl, Ersatzset, 24/Packung 100-00029-00
GripTips
GripTips

Verwenden Sie den GripTip Finder, um die passenden Pipettenspitzen auszuwählen.